Unser Tagesablauf sieht so aus:

Da Kinder Regelmäßigkeiten und Rituale brauchen, um sich am Tagesablauf orientieren zu können, finden jeden Tag die gleichen Abläufe statt.

Jedes Kind hat beim Essen auch seinen eigenen Teller und Becher (jeder hat eine andere Farbe) Und es wurde schonmal laut protestiert, als ich mal versehentlich den falschen Teller hingestellt hatte :-)

 

09.00 Ankommen der Tageskinder

Die Eltern helfen den Kindern beim Jacke ausziehen und Hausschuhe anziehen. Das ist sozusagen das morgendliche Abschiedsritual. Dann sagen wir Tschüss und winken der Mama/dem Papa jeden Morgen zum Abschied am Fenster. Gehört mit zum Abschiedsritual.

 

danach gemeinsames Frühstücken

             anschließend Zähneputzen und Händewaschen

 

ca. 09.30  anziehen und rausgehen oder bei gar so schlechtem Wetter, drinnen spielen.

 

ca. 12.00   Mittagessen

                   - Die Kinder werden dann fertig angezogen und frisch gewickelt und satt abgeholt :-)

13.00      abholen

 

 

Da ich im Moment leider nur halbtags betreuen kann, wegen fehlendem Hortplatz meiner Tochter, machen die Tageskinder derzeit bei mir keinen Mittagsschlaf, sondern werden davor abgeholt.

Sobald das familiär-organisatorisch möglich ist, betreue ich auch wieder 3/4-Tags oder gar ganztags.


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!